NEWS AAA NEWS RSS-Feed abonnieren SPD-Berlin auf Twitter Klaus Wowereit auf Facebook SPD-Berlin auf Youtube


Montag 16. Mai 2011


Gluckwunsch für die Hertha-Mannschaft: "Nun ist es genug mit der 2. Liga", so der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit, der Spielern, Trainer und Vereinsvorstand bei einem Empfang im Roten Rathaus zum gelungenen Wiederaufstieg gratulierte. Trainer Markus Babbel und das Team erhielten von Klaus Wowereit eine Nachahmung der neu vergoldeten Siegessäule mit Viktoria und Hertha-Schal. Und sie bekamen eine Einladung: Für eine Meisterschaftsfeier in der 1. Bundesliga stünden der Mannschaft alle Balkone des Roten Rathauses offen.

Hertha-Präsident Werner Gegenbauer dankte Klaus Wowereit, dass er auch in kritischen Situationen zum Verein gestanden habe.

Foto: Jürgen Jänen



<- Zurück zu: AKTUELL